Bypass navigation
City of Jyväskylä

Jyväskylä auf Deutsch

Jyväskylä ist mit nahezu 133 000 Einwohnern die siebtgrößte Kommune Finnlands. Unter den städtischen Regionen Finnlands nimmt sie einen Platz unter den ersten vier-fünf ein. Die Einwohnerzahl von Jyväskylä macht etwa die Hälfte der Bevölkerung Mittelfinnlands aus. Jyväskylä ist der Primus Motor der Provinz Mittelfinnland und Teil der aus drei Provinzzentren bestehenden Entwicklungsschleife Äänekoski – Jyväskylä – Jämsä.

Stadt der humanen Technologie

Jyväskylä ist eine dynamische und austrahlungsstarke Stadt. Die vitale, traditionsreiche Universität und die aufstrebende Fachhochschule sichern der Stadt einen guten Platz im internationalen Getriebe.

Jyväskylä kann man leicht auf dem Land, dem Wasserweg oder per Flugzeug erreichen. Es ist das natürliche Zentrum der Provinz Mittelfinnland. Ihren Lebensunterhalt verdienen die Bewohner im Dienstleistungssektor, in der Herstellung von Holzveredlungsprodukten, Papier und Papiermaschinen sowie in zunehmendem Maße auch in verschiedenen Bereichen der High-Tech- Industrie.

Kulturelle Vielfalt und internationale Kontakte sind ein Reichtum von Jyväskylä, sie erweitern das Weltbild und bringen Farbe in das Leben der Städter.

Jyväskylä – von menschlicher Größe

"Die große kleine Stadt" beschreibt treffend Jyväskylä, das die Vorteile einer kleinen Stadt ohne die Nachteile einer Großstadt bietet. Eine angenehme Atmosphäre und Sicherheit sind die Charakteristika dieser Stadt genauso wie die kurze Entfernungen. Wohnmöglichkeiten finden sich auf Seegrundstücken ebenso wie in Etagenwohnungen im Zentrum. Dienstleistungen mit hohem Standard sind in jeder Lebensphase für die Bürger ereichbar.

Die abwechslungsreiche Natur bietet Erholung und Freizeitmöglichkeiten – die Region Jyväskylä ist ein Paradies für Freizeitsportler. Aber auch Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten. In Jyväskylä, dem Treffpunkt der finnischen Stämme, fühlen Sie sich zu Hause, von wo immer Sie auch kommen.

Jyväskylä – Stadt der Veranstaltungen

Jyväskylä ist ein lebhaftes und vielseitiges Zentrum für Veranstaltungen. Das Kulturfestival Jyväskylä-Sommer - Finnlands ältestes sommerliches Kulturereignis - und die Neste Oil Ralley Finland – Rennen für die Ralley- Weltmeisterschaft – gibt es schon seit einem halben Jahrhundert. Dutzende von Theateraufführungen, Chor- und Orchesterkonzerten, Kunstausstellungen, Literatur-Matineen und kunsthandwerklichen Veranstaltungen bereichern den städtischen Alltag. Zahlreiche sportliche Großveranstaltungen und einheimische Weltmeister garantieren dem Sportfreund Spannung in fast jeder Disziplin.

Im spitzenmäßig ausgestatteten Messepavillon von Jyväskylä – innerhalb des internationalen Kongress- und Messezentrums – werden jährlich zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt. Eine eigene Würze für das Stadtbild von Jyväskylä stellen die Gebäude des weltbekannten Architekten Alvar Aalto dar. Hier in der Stadt von Aaltos Kindheit und Jugend finden Sie so viele Objekte wie sonst nirgendwo in der Welt.

Jyväskylä – lebenslanges Lernen

In der Vorstellung der Finnen gehört der akademische Geist zu Jyväskylä. Die ersten finnischsprachigen Schulen des Landes wurden Mitte des 19. Jahrhunderts gerade in Jyväskylä gegründet. Heutzutage sind die Universität und Fachhochschule von Jyväskylä mit die beliebtesten Ausbildungsstätten im ganzen Land. Es ist also kein Wunder, dass jeder dritte Passant ein Student ist, oder dass in der Stadt der höchste Ausbildungsstand innerhalb der erwachsenen Bevölkerung herrscht.

Auch die Ziele des lebenslangen Lernens sowie der eigenen Weiterentwicklung sind mit Hilfe des vielseitigen Ausbildungsangebots leicht zu verwirklichen – z.B. in der Universität der dritten Generation. Auf vielen Gebieten von Unterricht und Forschung existieren ständige Verbindungen zur internationalen Wissenschafts- und Bildungsgemeinschaft.

Jyväskylä – Know-how und Zusammenarbeit

In Jyväskylä hat sich ein spezielles Know-how von international bedeutenden Wachstumsbranchen konzentriert. Unsere Papierherstellungstechnologie ist führend in der Welt. In Jyväskylä wird weiterhin Pionierarbeit in der Entwicklung von benutzerfreundlicher Informationstechnologie geleistet. Der menschenzentrierte Ansatz in der Informatik wird vom Agora-Zetrum der Universität Jyväskylä in Unterricht, Forschung und Unternehmenstätigkeit eingebunden.

Die enge regionale Zusammenarbeit im Erwerbsleben vereinigt die Ressourcen, und die Interaktion mit den Hochschulen bringt neue Experten für die Unternehmen der Region hervor. Das Ziel eines kompetenten Jyväskylä wird durch gemeinsames Wachstum erreicht.

Aktiver und traditionsreicher Finnisch-Deutscher Verein Jyväskylä

Der erste Finnisch-Deutsche Verein in Finnland wurde vor 50 Jahren in Jyväskylä gegründet. Ziel der Tätigkeit des Vereins ist die Förderung der deutschen Sprache und Kultur in Mittelfinnland. Dem Verein gehören derzeit rund 130 Mitglieder an, darunter auch Kinder. Die Mitglieder sind u.a. aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich in die Region Zugezogene. Den aktiven Kern des Vereins bilden sowohl multikulturelle als auch finnische Familien. Vielfältige Formen des Beisammenseins schaffen Gemeinschaftlichkeit und fördern das Entstehen von Freundschaften und gegenseitiger praktischer Hilfe.

Weitere Informationen:
www.suomisaksajkl.org
Vereinsvorsitzende Petra Linderoos, petra.linderoos@jyu.fi

Stadt Jyväskylä

  • liegt in der schönen Seenlandschaft am Nordende des Päijänne-Sees 280 km nördlich von Helsinki
  • gegründet 1837
  • Fläche 1171 km2
  • 133 000 Einwohner in der Stadt Jyväskylä und 174 000 in der Region Jyväskylä
  • hochklassige Universität und Fachhochschule
  • besonderes Know-how in der Papierherstellung sowie in der Informations-, Energie-, Wellness- und Umwelttechnologie
  • Jyväskylä ist die Heimatstadt des weltberühmten Architekten Alvar Aalto (1898-1976)
  • lebendige und vielseitege Veranstaltungsstadt

Weitere Informationen über die Stadt Jyväskylä und ihre Dienstleistungen finden Sie auf den englischsprachigen Internet-Seiten.

Stadt Jyväskylä

Rathaus
Postfach 193
FI-40101 Jyväskylä
Finnland

Büro für internationale Angelegenheiten
Tel.: +358 – (0)14 – 266 1560
Service auf: Finnisch, Schwedisch, Englisch, Deutsch, Französisch
international[at]jkl.fi

Tourist-Information Region Jyväskylä
Tel.: +358 – (0)14 – 266 0113
Service auf: Finnisch, Schwedisch, Englisch, Deutsch
matkailu[at]jkl.fi

Internationales Personalaustauschprogramm der Stadt Jyväskylä für städtische Mitar-beiterinnen und Mitarbeiter (pdf)

- - - - - - - - - - - -

Emergencies
Events Calendar
NetGallery
Statistics
Weather *
HTC Journal
Feedback

* = link out
** = link to jyvaskylaregion -website

Oma Jyväskylä - sähköinen asiointiportaaliMobiilikunta JyväskyläResurssiviisaus Neste Oil Ralli